Georg Elser: 15 Denkmale und Gedenktafeln

Heidenheim-Schnaitheim (Gedenkstein, 1972), Freiburg (Holzstele, 2004), Berlin (Büste, 2008), München (Neon-Installation, 2009), Konstanz (Büste, 2009), Königsbronn (Statue, 2010), Berlin (Stahlsilhouette, 2011).

Königsbronn (Wandplatte, 1998), A7 bei Königsbronn (Touristisches Hinweisschild, 2012).

Itzelberg (Symbolisches Grab, 2003), München (Bodenplatte, 1989).

Hermaringen (Stolperstein, 2009), Sachsenhausen (Gedenkstein, 2014).

München (Graffito, 2017), München (Erinnerungszeichen, 2019), Hermaringen (Denkmal, 2019).

Georg-Elser-Landkarte


Powered by www.georg-elser-arbeitskreis.de