Georg Elser

Ich wollte ja auch
durch meine Tat
ein noch größeres
Blutvergießen verhindern.

Johann Georg Elser

Tischler, Widerstandskämpfer

* 4.1.1903 in Hermaringen bei Heidenheim

† 9.4.1945 in Dachau



Am 8. November 1939 verübte Georg Elser im Bürgerbräukeller in München ein Attentat auf Adolf Hitler. Seine Zeitbombe explodierte zu spät. Der Diktator hatte die Veranstaltung bereits dreizehn Minuten zuvor verlassen. Acht Menschen starben, über sechzig wurden zum Teil schwer verletzt.